Auslegung der Statuten § 18

Die Organisation der weststeirischen Stammtischliga hat nach längerer Diskussion und der Zuziehung von Fachleuten folgendes beschlossen:
„Spieler des ÖKFV fallen nicht unter den § 18 der Statuten der weststeirischen Stammtischliga und sind somit bei einem Verein in der Liga spielberechtigt.“
.
Begründung:
• Kleinfeldfußball ist eine eigenständige Sportart und wird 2017 als eigene Sparte anerkannt
• Mannschaften die sich im ÖKFV anmelden gelten im Rechtssinne nicht als Vereine
• Vereine im Sinne des § 18 der Statuten sind solche die in derselben Sportart tätig sind wie die weststeirische Stammtischliga, u.a. ÖFB, HFL Graz, Oststeiercup.
.
Die Organisation behält sich eine Einzelfallprüfung vor

Horst Schinke
Organisation der weststeirischen Stammtischliga